Einfach dazugehören – das ist genossenschaftliches Lebensgefühl

»Bei Otto bin ich zu Hause« – mit diesem Slogan erreicht die Wohnungsbaugenossenschaft Otto von Guericke eG über 11.000 Magdeburger, von Jung bis Alt, vom Single bis zur Großfamilie. In den über 55 Jahren des Bestehens der Genossenschaft hat sich vieles verändert.

Ovg1
Cyberhaus im Milchweg
Zu Zeiten der Gründung im Februar 1955 – damals noch als AWG »Aufbau« Magdeburg – ging es vor allem darum, Wohnraum zu schaffen in einer Stadt, die in Trümmern lag. Ehrenamt, Aufbaustunden oder Eigenleistungen waren Begriffe, die die Menschen prägten. Mit einfachen Mitteln wurden damals der Aufbau und die Betreuung des wachsenden Wohnungsbestandes vorangetrieben.
Nach mehreren Zusammenschlüssen in den Jahren 1965 bis 1982 hat sich die Genossenschaft bis heute mit knapp 7000 Wohnungen zum drittgrößten Vermieter in der Landeshauptstadt Magdeburg und einem modernen Wirtschaftsunternehmen entwickelt.

Der traditionsreiche Genossenschaftsgedanke bestimmt auch heute noch die tägliche Arbeitsweise im Unternehmen und lässt Prinzipien wie Gemeinschaftssinn, Nachhaltigkeit und solidarisches Wirtschaften zur Maxime unseres Handelns werden. Jedoch sind wir alles andere als "angestaubt".

Wir bieten Wohnraum zu fairen Preisen, unsere Mieter und Mitglieder genießen lebenslanges Wohnrecht und können aktiv mitbestimmen. Service wird genauso groß geschrieben wie Treue und Identifikation mit dem Standort.

Ovg3
Vorstände der WBG Otto von Guericke:
Oliver Hornemann und Karin Grasse

Dies sind die Vorteile des Wohnens in der Genossenschaft auf einen Blick:

  • Lebenslanges Wohnrecht
  • Moderner Service rund ums Wohnen
  • Flexible Beratung
  • Wohnungen für jedes Alter
  • Wirtschaftliche Sicherheit
  • Schutz vor Ausverkauf und Eigenbedarfskündigung
  • Gelebte Nachbarschaft
  • Gleiche Rechte, gleiche Pflichten
  • Sicher wie Eigentum, flexibel wie Miete

Neben dem bezahlbaren Wohnen ist es der Genossenschaft jedoch genauso wichtig, ein Gemeinschaftsgefühl zu vermitteln: Einfach dazu gehören – so verstehen wir das genossenschaftliche Lebensgefühl! Hierzu werden Mieterfeste, Radtouren, Busfahrten und einiges mehr veranstaltet und eine Reihe von Servicebausteine, wie Gästewohnungen, Hilfestellung bzw. Netzwerke für ältere Mieter oder Rabattkonditionen bei über 40 Partnerfirmen geboten.

Ovg2 Haben Sie Fragen zur Mitgliedschaft in unserer Genossenschaft? Dann wenden Sie sich einfach an Frau Franziska Wilke 0391/7261-222 oder E-Mail: f.wilke@guericke.de

Wir hoffen, dass wir Sie auf uns und unser vielseitiges Wohnungsangebot neugierig gemacht haben?! Dann schauen Sie sich doch zunächst im Wohnungsmarkt auf www.Immobilen.md um und rufen uns anschließend unter der Tel.-Nr.: 0391/7261-111 oder unter kostenlosen Hotline: 0800 433 8888 an. Natürlich können Sie uns auch eine E-Mail an ov@guericke.de schicken oder in unserem Vermietungscenter in der Ernst-Reuter-Allee 8 (Montag bis Freitag 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Samstag von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr) persönlich vorbei schauen.

Wir freuen uns auf Sie!